Release #Summer20:
Langerwartet. Endlich da. 

 

Die Must-Have-Neuheiten für diesen Sommer 

Für gewöhnlich hat das Reisen im Sommer Hochsaison. Heuer mag der Gästeansturm mancherorts kleiner ausfallen, doch umso wichtiger ist es, weiterhin mit Sicherheit und Service zu überzeugen. Trotz der strengen Vorschriften und Schutzmaßnahmen muss das weder einen höheren Zeit- noch einen höheren Arbeitsaufwand bedeuten. Dafür sorgt die Re:Guest Release #Summer20. Ob kontaktloses Ein- und Auschecken, digitale Gästemappe oder neue Funktionen im Backend: Wir machen dich fit für den Sommer, eine besondere Urlaubssaison und alles, was die Zukunft noch bringt. 

Don’t touch – kontaktlose Services
Online Check-in, Online Check-out und Digital Concierge  

Natürlich willst du deinen Gästen nah sein. Das funktioniert zum Glück auch auf Distanz. Mit dem verbesserten Online Check-in können deine Gäste stressfrei und einfach online einchecken, ihre Reisedokumente hochladen und für weitere Aufenthalte speichern sowie die Hausordnung und Hygieneregeln akzeptieren. Auch das Angeld kann online bezahlt werden und du kannst Zahlungen gegebenenfalls direkt aus dem Re:Guest Backend annullieren. 

Für den Zeitraum ihres Aufenthalts steht deinen Gästen ein persönlicher Digital Concierge zur Verfügung. Er begrüßt sie am Anreisetag, versorgt sie in der digitalen Gästemappe mit wichtigen Informationen und verbindet sie über den Re:Guest Messenger mit der Rezeption. So bist du ihnen jederzeit nah und hältst zugleich den Schutzabstand ein.
Am letzten Tag ihres Aufenthalts haben deine Gäste die Möglichkeit, ihre Rechnung und eine genaue Kostenauflistung online einzusehen und auch dort zu bezahlen. Dafür bietet Re:Guest verschiedene Zahlungssysteme, etwa Hobex, Nexi oder Hogast Zahlknopf. 
 


Don’t worry – stressfrei an der Rezeption 
Schnelles Ändern von Angeboten und einfacher Datenimport  

Angebote neu schreiben musst du ab sofort nie wieder. Kritische Informationen, wie Preise, kannst du jetzt direkt ändern, bevor dein Gast das Angebot geöffnet hat. Nicht kritische Informationen, wie etwa Einleitungstexte, kannst du sogar jederzeit anpassen. Dein Gast wird per E-Mail über die Änderungen informiert und kann das aktualisierte Angebot im Anschluss buchen.
Außerdem ist es jetzt möglich, Gästedaten und Buchungen in wenigen Klicks zu importieren. Über eine einfache Excel-Liste können sie ins Re:Guest System übertragen werden. Re:Guest verfügt über eine automatische Spaltenerkennung und eine intelligente Validierung. Das heißt, dass nicht nur die Art der Information, sondern auch eventuelle Fehler erkannt werden. 
Der Import ermöglicht es, dass auch Gäste, die nicht über Re:Guest gebucht haben Zugang zu dessen Features erhalten. Klingt praktisch? Ist es auch, besonders in der aktuellen Zeit.

 

Sommerlich-leichtes Arbeiten und Sicherheit für die Gäste: Die neue Release macht’s möglich!

 

 

Du möchtest wissen, was dir die Release #Summer20 noch bringt?

Alle Details findest du hier

Pass auf dich auf – wir sind an deiner Seite! 
 
Zeig's deinen Freunden!

Lust auf mehr?

Weitere News aus der Welt von Re:Guest
Lass dir nichts entgehen
 
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.