Re:Guest für Leisure Hotels: So gelingt es

Du brauchst nur eine Software, um deine Hotelverkäufe aufs nächste Level zu heben. Re:Guest steigert deine direkten Buchungen und Zusatzverkäufe entlang der gesamten Guest Journey. Im Re:Guest Sales Cycle bleibt keine Verkaufschance ungenutzt!

:MEHR DIREKTE BUCHUNGEN: Aber wie?

Das Geheimnis hinter Re:Guest lautet Sales Cycle. Der Verkaufszyklus, den du mit Re:Guest abdeckst, umfasst nicht nur den Zeitraum vor der Buchung, sondern auch jenen zwischen Buchung und Aufenthalt, während des Aufenthalts und danach. So bringst du deine Hotelverkäufe spielend leicht aufs nächste Level. Dank zahlreicher Schnittstellen ist Re:Guest schnell und einfach integrierbar.

:IN 10 SCHRITTEN MEHR VERKAUFEN

Re:Guest erleichtert deine Arbeit und Kommunikation, steigert deine Leistung und erhöht deinen Verkaufserfolg. So funktioniert’s:
1 Ein verlockendes Angebot
Schritt 01

Ein verlockendes Angebot

Nach Eingang einer Anfrage vergehen nur wenige Augenblicke bis du ein emotionales, maßgeschneidertes Angebot erstellt hast. Hast du bereits Informationen zu einem Gast, so kannst du Bilder, Themen, Inhalte und Zimmer im webbasierten Angebot personalisieren.
2 Keine Fragen offen
Schritt 02

Keine Fragen offen

Über den Re:Guest Messenger und WhatsApp können Gäste dein Rezeptionsteam jederzeit kontaktieren. Formeller E-Mailverkehr wird durch die direkte, einfache und lockere Kommunikation über Re:Guest Messenger und WhatsApp ersetzt. So einfach wie die Kommunikation für den Gast ist, ist sie auch für dein Rezeptionsteam.
3 Buchung und Onlinezahlung
Schritt 03

Buchung und Onlinezahlung

Sind alle Fragen geklärt und ist die Buchung erfolgt, kann dein Gast bequem online bezahlen. Es stehen verschiedene Zahlungssysteme zur Verfügung.
4 Upselling vor dem Aufenthalt
Schritt 04

Upselling vor dem Aufenthalt

Mit Re:Guest kannst du schon vor dem Aufenthalt Upselling-Nachrichten versenden und deinem Gast Zusatzleistungen schmackhaft machen. Welche ihm angeboten werden, hängt vom automatisch erstellten Gästeprofil ab.
5 Wunschliste als Serviceplus
Schritt 05

Wunschliste als Serviceplus

In der Pre-Stay Phase kannst du auch eine automatisierte Wishlist versenden. Dein Gast gibt Vorlieben und Wünsche zu bestimmten Themen an, etwa zu den Ernährungsgewohnheiten und zur Zimmerausstattung. So fühlt er sich von Anfang an gut betreut.
6 Online Check-In
Schritt 06

Online Check-In

In der Pre-Stay Phase wird Re:Guest zu einer echten virtuellen Rezeptionistin. Beim Online-Check-in fragt Re:Guest alle wichtigen Daten deines Gasts und seiner Mitreisenden schon vor der Anreise ab. Alle benötigten Reisedokumente kann dein Gast schon vor seiner Ankunft für sich und seine Mitreisenden hochladen und er kann auch deine Hausordnung zu akzeptieren.
7 Digital Concierge
Schritt 07

Digital Concierge

Am Anreisetag erhält dein Gast eine Willkommens-Email und den Zugang zu seinem Digital Concierge. Über die digitale Gästemappe erfährt dein Gast alles Wichtige zu seinem Aufenthalt: Wettervorhersage, Ausflugstipps, internen oder externen Infoservices.
8 Online Check-Out
Schritt 08

8 Online Check-Out

Die Arbeit deines virtuellen Rezeptionsmitarbeiter geht mit dem Online-Check-out weiter. Am Abreisetag kontaktiert er den Gast und gibt ihm alle Anweisungen, um seine Rechnungen bequem online zu bezahlen.
9 Mehr Verkäufe im Post-Stay
Schritt 09

Mehr Verkäufe im Post-Stay

Nach dem Aufenthalt ist vor dem nächsten! Re:Guests Auto Selection versorgt deinen Gast nach seiner Abreise mit personalisierten Buchungsanreizen. Er erhält ausschließlich Verkaufsnachrichten, die seinem Profil entsprechen. Dies erhöht die Konversionsrate deutlich.
10 Revolutionäre Newsletters
Schritt 10

Revolutionäre Newsletters

Mit dem Re:Guest Modul Sales Campaigns erstellst du Newsletters in wenigen Klicks. Du personalisierst sie auf Grundlage des Gästeprofils und steigerst dadurch die Chance auf eine erneute Buchung. Den Versandkanal kann der Gast selbst wählen (E-Mail oder WhatsApp) und die Spamgefahr ist dank CSA-Zertifizierung auf ein Minimum reduziert.

Boost deinen Umsatz!

Wissen als Ausgangspunkt für den Verkaufserfolg: Das ist es, was den Re:Guest Sales Cycle® so umfassend macht. Mit Re:Guest behaltest du alles unter Kontrolle: Daten, Leistung und die Bedürfnisse deiner Gäste.
Automatische Gästeprofilierung
HOTEL CRM

Automatische Gästeprofilierung

Jeder Klick, jede Buchung und jede Informationsangabe deines Gasts wird im intelligenten CRM gespeichert. Auf Basis der gespeicherten Daten erstellt Re:Guest Gästeprofile, die du fürs Gästemanagement und für personalisierte Verkaufsaktionen nutzen kannst.
Erfahre mehr
Zahlen und Daten im Blick
ANALYTICS

Zahlen und Daten im Blick

Re:Guests umfassende Analysen und Statistiken geben Aufschluss über vergangene und geplante Aktionen, Ergebnisse und Optimierungsmöglichkeiten. Die Daten zu Öffnungsraten, Buchungsquoten, Reisezeiträumen, Stamm- und Neugästen, der Leistung der Rezeptionsmitarbeiter und vielem mehr findest du übersichtlich aufgeschlüsselt im Dashboard.
Halt alles unter Kontrolle

Schnittstelle & Marketplace

Mit Re:Guest bleibt dein Datenstrom im Fluss. Die Software lässt sich ganz einfach mit deinem Hotelverwaltungsprogramm oder deiner IBE verknüpfen. So kannst du wichtige Daten und Infos mit einem Klick importieren und sparst Nerven und Zeit.
Schnittstellen entdecken

Erfahre mehr:

So kannst du deinen Zimmerverkauf weiter verbessern.

Offers

Angebote, die für Herzklopfen sorgen: Mit Re:Guest erstellst du jedes Angebot auf Maß.

Upseller

Ohne Aufwand mehr verkaufen: Im Rahmen des Re:Guest Multi-PreStay kannst du deinen Gästen Zusatzleistungen schon vor ihrer Anreise schmackhaft machen.

Postseller

Wie du es schaffen kannst, auch nach dem Aufenthalt deiner Gäste am Ball zu bleiben, Kontakt zu halten und weitere Buchungen und Zusatzverkäufe anzuregen? Mit dem Modul “Postseller”.